Alles Rund um Metin2,
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Skillung Heilschamane

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 18
Anmeldedatum : 20.05.09

BeitragThema: Skillung Heilschamane   Mi Mai 20, 2009 3:29 pm

fangen wir mal mit der Standartskillung an: für jeden, der einfach nur drauf los spielen will und seinen Charakter für alles offen halten will bietet es sich an eine ausgewogene Skillung zu wählen:
generell gilt für Schamis: es wird nur vit und int geskillt, bis diese voll sind.
für die "Standart"-skillung sollte man vit und int auf 40-50 Punkt im verhältnis 1:1 hochziehen. Danach hält man sich grob an die Vorschrift "10 int mehr als vit" allerdings kann man das ein wenig an sein Equip anpassen, wenn man sowieso eine extrem gute rüssi für die nächsten level hat, kann man in dieser Zeit ein paar int punkte mehr setzen, um den Fertigkeitsschaden zu erhöhen - andersrum kann man bei entsprechenden Int-boni auf Waffe oder Schmuck ohne große Verluste die Verteidigung ein wenig stärken.

die Fertigkeiten-Reihenfolge sollte wie folgt aussehen:
1. Blitzwurf/ Blitze heraufbeschwören
2. Kurieren
3. Blitze heraufbeschwören/ Blitzwurf
4. Schnelligkeit
5. Blitzkralle
6. Angriff+

Bei den Blitzattacken geht man nach persönlichem Geschmack, ob man einen kurzen Cooldown (Aufladezeit) und einen geringem Wirkungs-Radius bevorzugt (Blitzwurf), oder sich mit einem etwa doppelt solangem Cooldown abfindet und dafür Flächendmg verteilt.
außerdem sollte man bevor der erste Meister hochgezogen wird je einen Punkt auf Blitzwurf, Blitze beschwören, Kurieren und Blitzkralle setzen - damit sollte man sich in den ersten Leveln gut durchschlagen können.
Da die Buffs auf niedriger Stufe meiner Meinung nach kaum was bringen, kann man sich hier die Punkte vorerst sparen (wer will kann ja je einen Punkt für die Optik setzen).





Die Levelskillung ist darauf bedacht die Schami selbstständig hochleveln zu können, ohne großartige Hilfe von anderen Spielern zu benötigen - allerdings solltet ihr beachten, dass Krieger weitaus bessere PvE-Charaktere sind - wenn ihr euch wirklich zu dieser Skillung entschließen solltet, wäre es vielleicht sinnvoll die Charakterwahl nochmal zu überdenken
Vit : int im Verhältnis 2 : 1 (vit zuerst auf Maximum (90) zu bringen wäre die extrem-variante... sollte man sich aber gut überlegen, da man einen Hohen Schlag-schaden benötigt, um die fehlende Stärke der Fertigkeiten auszugleichen, hier sollten regelmäßig neue, gute Glocken (höherer Angriffswert als Fächer) her - unter +6/+7 wird das nix =) )

Fertigkeiten:
wie bei der Standartskillung einen Punkt auf die oben genannten Attacken - danach sollten die fertigkeiten wie folgt gemeistert werden:
1. Kurieren
2. Blitze beschwören
3. Angriff+ (ich bleibe bei der Überzeugung, dass der Buff verhältnismäßig wenig taugt, aber zum reinen leveln vom Pferd ists immer noch sinnvoller, als Blitzkralle oder Blitzwurf... wenn ihr euch zu diesem Zeitpunkt nichtmehr auf einen reinen PvE-Char beschränken wollt, lasst diese Fertigkeit außen vor)
4. Schnelligkeit
5. Blitzwurf
6. Blitzkralle

wie schon gesagt, mit dieser Skillung ist die Schami wirklich ausschließlich zum leveln geeignet und nichteinmal besonders Teamfähig aufgrund mangelnder Int-werte und langen Cooldowns.
Wenn man eine etwas offensivere Methode bevorzugt, kann man durchaus die ersten beiden Meister vertauschen - die oben aufgeführte Variante ist allrdings deutlich Pot-sparender und sorgt für ein wenig mehr Geld zum Spielbeginn.
ihr solltet darauf achten euch so früh wie möglich ein Kampfpferd zu erspielen, da das leveln dadurch, besonders mit dieser Skillung, beträchtlich einfacher wird.
Im Notfall kann man sich bis level 42 noch Angriff+ - BdV Kaufen (kosten nicht sehr viel: 50-100k auf Server 1) und sich einen anderen dritten Meister wählen, wodurch die Schami wieder eher zum "Allrounder" wird.





Die dritte Skillung ist eine offensiv Skillung, mit der ihr allerdings Probleme haben werdet, sobald ihr alleine unterwegs seid.
Statuspunkte:
Int füllen, dann vit füllen (so habe ich es zu Anfang gemacht - allerdings würde ich Neulingen eher zum Verhältnis 2 int : 1 vit raten, da es sonst extrem hart wird sich von level 30-40 durchzubeißen und man nunmal nicht immer mit anderen unterwegs sein kann. Ich habe die Entscheidung zwar nicht direkt bereut, aber ich hatte extreme Schwierigkeiten meinen Schamanen zu spielen, bis ich 40-50 Vit Punkte hatte)

Fertigkeiten:
Blitzwurf (kurzer Cooldown, ideale Nutzung der hohen Int werte im lowlvlbereich)
Kurieren (auch hier dank der hohen Int werte eine hohe Heilungsrate, welche die wenigen Vit-Punkte ausgleichen kann)
Blitze beschwören
Schnelligkeit
Blitzkralle
Angriff+

die Vorteile sind wie gesagt, ein extrem hoher dmg im Lowlvl-bereich, allerdings kann man diesen fast nur umsetzen, wenn man mit jemandem unterwegs ist, den man unterstützen kann. lange leben tut man jedenfalls nicht, falls man sich alleine zum leveln entschließen sollte





als allerletztes: die Zierschami-Skillung, welche ich der Vollständigkeit halber mal erwähne:
ausschließlich Int skillen, danach dex füllen
die ersten drei Meister sind selbstverständlich Schnelligkeit, Angriff+ und Kurieren, wobei aus offensichtlichen Gründen auf Kurieren verzichtet werden kann, wenn man die Zierschami selber als zweiten char spielt und auf dem selben Rechner laufen hat.
Außerdem ist eine eine gewisse Begabung im Skripten oder in der Robotik hilfreich, da es einem das leveln extrem erleichtert, wenn die entsprechende Taste automatisch alle 10 Sekunden zum heilen/Buffen gedrückt wird, dann kann man in Ruhe einen Kaffee trinken gehen während man sich Leveln lässt
Fazit: die perfekte Skillung für jeden, der eigentlich gar keinen Bock auf das Spiel hat






werden wir mal wieder ein wenig ernsthafter und schauen nochmal nach den Statuspunkten:

wie geht es weiter, wenn int und vit gefüllt sind?
auf jeden Fall sollte DEX geskillt werden und str weiterhin außer acht gelassen werden.

Zwar mögen einige der Meinung sein, dass der Schlagdmg vom Pferd aus steigt, wenn man STR hochzieht, allerdings hat man als Schamane mit dem Milipferd einen Pferdebonus von 51 Str (wenn ich mich nicht vertue), das heißt erst wenn die Stärke ÜBER einen Wert von 51 steigt, hat eure STR-Skillung einen praktischen Nutzen beim Leveln (im Duell zuschlagen tut ihr sowieso nciht, wenn ihr entsprechende Zauberspeed habt) Da der Pferdebonus und die Standartwerte NICHT addiert werden, ist STR also etwa bis Level 75-80 komplett überflüssig.
der Pferdebonus für die DEX-Werte hat zwar noch einen höheren wert (um die 70 rum?) und wird somit NOCH später brauchbar beim leveln könnte man meinen. Das ist jedoch nicht so: Dex erhöht den Schlagschaden zwar geringfügig, das kann Schamanen aber im allgemeinen egal sein. Wichtig ist vorallem der Ausweichwert, welcher den einzusteckenden Schaden beim absteigen (was eine eigenständige Schami beim leveln etwa alle 2-3 Sekunden tun sollte) und in Duellen reduziert, sowie die Tatsache, dass DEX alle 2-3 Punkte den Fertigkeitenschaden erhöht. Richtig: die Skills werden stärker, wenn man Punkte auf DEX setzt. Bei weitem nicht so stark, wie durch Int-Punkte, weshalb int auf JEDEN Fall weiterhin zuerst gefüllt werden muss, aber den Unterschied könnt ihr selber austesten:
schaut euch die Angriffswerte einer eurer gemeisterten Blitzattacken an, jetzt steigt aufs Pferd und vergleicht die Werte - der Skill sollte auf hohen Stufen etwa 400-500 dmg mehr machen, nur durch die Dex-Punkte die ihr dazu bekommt, wenn ihr auf dem Pferd sitzt.
ich denke da Schamis eindeutig Charaktere sind, die auf ihre Skills spezialisiert sind, haben wir damit sämtliche Zweifel beseitigt.







zu guter letzt geh ich noch "kurz" auf das Equip ein, dass eine Heilschami haben sollte:

viele schwören auf Ebenholzohrringe und Silberarmbänder, ich bin allerdings der Meinung, dass man sich die TP als Heilschami größtenteils schenken kann. Wenn man mal was nettes mit TP-Bonus droppt, kann man es durchaus benutzen, aber durch den Heal sollten wenig exp kein so großes Problem, wie bei anderen Charakterklassen sein. Ich selbst habe momentan etwa 7k TP (Vit auf 90 ohne weiter vit-Boni oder TP-Equip) und komme sowohl beim leveln als auch im PvP gut damit zurecht (solange man keinem Itemshop-Equip gegenübersteht selbstverständlich).
Ein paar TP zum leveln schaden nicht, sind aber auch nicht unbedingt nötig.
Vor allem im PvP sollte man eher auf INT-Boni und kritchance achten. Besonders wenn man INT auf Maximum hat, erhöht jeder weitere Punkt die Wirkung der Fertigkeiten beträchtlich, sodass es sich durchaus lohnt für jeden INT-Punkt eine Stange Yang auszugeben.

Da man als Heilschamane normalerweise neben Kurieren "nur" 2 offensiv-Skills besitzt, sollte man außerdem die krit-chance seigern, besonders im Kampf gegen andere Reiche (wo die pots meistens nur so fliegen) ist man meistens darauf angewiesen den Gegner mir diesen 2 Skills zu killen oder eventuell dank dem kurzen Blitzwurf-Cooldown einen dritten skill hinterherzuwerfen. Ohne krits wird das bei Gegnern gleichen levels schwer, weshalb ich dringend zu Himmelstränenequip im höheren Levelbereich rate.
Mit kleinen krit-boni auf Schuhen, Waffe und einem Todesstoßstein kann man so auch ohne Itemshop gut auf 30% krit-chance kommen, was die "5-Sekunden-Kill"-Rate deutlich steigert.

am allerwichtigsten ist selbstverständlich die Zaubergeschwindigkeit - Boni auf Rüssi, Waffe und besonders im Duellfächer ein Stein der Wiederkehr ermöglichen es später die Skills (insbesondere Blitzwurf) fast ununterbrochen zu benutzen und der Cooldown der Kurieren-Fertigkeit wird kann auf 6-7 Sekunden gesenkt werden - wie effektiv das ist, könnt ihr euch selber ausrechnen.

zu guter letzt schadet es nie eine gescheite Himmelstränenhalskette im Gepäck zu haben, falls ihr einem (Magie-)Sura begegnet, da man diesen ohne durchbohrende Treffer (bei denen auch die Magieverteidigung ignoriert wird) dank der Fertigkeit "dunkler Schutz" kaum Schaden kann. Außerdem gucken die Magesuras so schön, wenn sie trotz ihrem Schutz einen Durchbruch-krit mit 5k dmg erwischen und selbst gegen eine Schami mit 2 Skills liegen allein die Beschimpfungen und Wutausbrüche sind die Durchbruch-chance wert ^__^ (allerdings ist zu beachten, dass eine Schami Magiesuras im 1on1 in den meisten Fällen unterlegen ist - dass Magiesuras mit so wenigen Skills liegen ist selten und mehr Glück als Verstand, da GdF später alleine schon mehr zieht, als man Heilen kann und die offensiv Skills noch dazu kommen, sind Magiesuras die einzige Klasse, bei der sich die Gewinnaussichten mit zunehmender Duelllänge verschlechtern.)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://mymetin2.forumieren.de
 
Skillung Heilschamane
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Meine Kammerjäger (Meine Charakter)
» -Crewskill Guide-

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Inoffizielles Metin2 Forum :: InGame :: Die Charakterklassen :: Schamane-
Gehe zu: